Permalink

0

#Heimspiel2014 – Herz auf Heimat

Ich habe in den letzten Wochen nichts von mir hören lassen. Mal wieder. Zu groß war der berufliche Stress und zu kurz die Tage, um alles unter einen Hut zu bringen. Die positive Nachricht vorweg: Ich laufe noch.

Trotz einiger Auf’s und Ab’s in den vergangenen zehn Trainingswochen und einem großen Motivationsloch rund um Woche acht, ist mein Wille ungebrochen, in ziemlich genau zwei Wochen eine neue persönliche Bestzeit aufzustellen. Bei weit über 800 Trainingskilometern und über 50.000 verbrannten Kalorien auf dem bisherigen Weg gibt es ohnehin kein zurück mehr. Da ich mein Trainingstagebuch in Blogform nicht weitergeführt habe, stelle ich jetzt meine kompletten Trainingsdaten an dieser Stelle zur Verfügung. Es könnte ja sein, dass sich wirklich jemand von Euch für meine Leistungsentwicklung in den letzten zweieinhalb Monaten interessiert.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.